Autonom Leben

Autonom Leben, Modellprojekt (1984-1986), Beratungs- und Unterstützungszentren in sechs deutschen Städten für Menschen mit Körperbehinderung, Aufbau nach dem Vorbild der amerikanischen Center for Independent Living (Zentren für selbstbestimmtes Leben) und deren Peer-Counseling-Prinzip (Beratung auf Augenhöhe von Behinderten für Behinderte), offensive Interessenpolitik, kritische Auseinandersetzung mit den traditionellen Behindertenorganisationen (und deren Leitung von Funktionären ohne Behinderung), Austausch- und Multiplikatorenprogramme, hervorgegangen aus einem internationalen Fachkongress 1982 in München (veranstaltet von der Vereinigung Integrationsförderung VIF e.V., Thema „Behindernde Hilfe oder Selbstbestimmung der Behinderten - Neue Wege gemeindenaher Hilfen zum selbstständigen Leben", erstmals Vertreter*innen der amerikanischen und britischen Independent Living-Bewegung).